In Gedenken an Tamara Goosens - Spendenaktion

<font size=1>An die Mitglieder des ständigen Ausschusses für Gesundheits- und Sozialdienste, an die Mitglieder des Exekutivausschusses sowie an NGOs im Sektor Gesundheits- und Sozialdienste</font>

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

es war meine traurige Pflicht, euch Ende Mai über den Tod unserer Kollegin [Tamara Goosens->art6549] zu informieren. Viele KollegInnen haben daraufhin den Wunsch geäußert, für eine Organisation zu spenden, die sich im Kampf gegen Krebs engagiert und die auch Tamara selbst unterstützt hätte. Mit Hilfe unserer niederländischen KollegInnen von ABVAKABO haben wir eine geeignete Organisation ausfindig gemacht – es ist die Stiftung Pink Ribbon.

Pink Ribbon ist eine Stiftung in den Niederlanden, die folgende Initiativen fördert und finanziert:
- Aufklärungskampagnen zum Thema Brustkrebs;
- Projekte zur Verbesserung der Behandlung und des Wohlergehens von Brustkrebspatientinnen;
- Forschungen im Bereich Prävention und Früherkennung von Brustkrebs.

Die Website von Pink Ribbon steht nur auf Niederländisch zur Verfügung. Aus diesem Grund schlagen wir vor, dass ihr eventuelle Spenden auf das EGÖD-Bankkonto überweist:

{{{<font size=1>Kontoinhaber: EPSU

Name und Adresse der Bank: KBC BANK, Rue Royale 49, 1000 Brussels - Belgium - IBAN: BE62437620094261 - BIC : KREDBEBB</font>}}}

Verwendungszweck ‘{ {{in memory of Tamara Goosens}} }’.

Wir sammeln alle bis zum 10. Dezember 2010 eingehenden Spenden und überweisen dann den Gesamtbetrag an Pink Ribbon.

Besten Dank für eure Unterstützung und Anteilnahme.

Mit freundlichem Gruß

Carola Fischbach-Pyttel
Generalsekretärin

More like this