Solidaritätsfonds Für Die Ukraine: Spendenaufruf - Zweite gemeinsame Erklärung von PSI und EGÖD zur Ukraine

No to War - Ukraine

28. Februar 2022 - PSI und EGÖD schließen sich dem EGB und dem IGB an und bekräftigen ihre Verurtei-lung der militärischen Invasion Russlands in der Ukraine. PSI und EGÖD fordern, dass alle russischen Streitkräfte die Ukraine unverzüglich verlassen. Die territoriale Integrität und die Sicherheit der Ukraine müssen ebenso respektiert werden wie ihre politische Unabhängigkeit als demokratischer Staat.

Nach Angaben der Vereinten Nationen sind bereits mehr als 500.000 Ukrainer und Ukrainerinnen aus ihrem Land geflohen. Wenn die Invasion anhält, rechnen sie mit bis zu 5 Millionen Menschen, die fliehen werden. Die europäischen Grenzen bleiben für die Aufnahme von Flüchtlingen, vor allem Familien mit älteren Men-schen und Kindern, offen, während Männer zwischen 18 und 60 Jahren das Land aufgrund des Kriegsrechts nicht verlassen dürfen.

PSI und EGÖD haben neun Mitgliedsorganisationen in der Ukraine, die Tausende von Mitgliedern vertre-ten. Die Menschen und GewerkschafterInnen sind mit der Zerstörung ihrer Arbeitsplätze, Gewerkschafts-einrichtungen und Wohnungen konfrontiert. Beschäftigte werden verletzt und getötet.

Als Beschäftigte im öffentlichen Dienst müssen viele unserer Mitglieder weiterarbeiten, im Gesundheits- und Pflegebereich, in der Wasser- und Energiewirtschaft, im Bildungswesen und in anderen wichtigen Sektoren. PSI und EGÖD rufen ihre Mitglieder auf, den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern und dem Volk der Uk-raine praktische Solidarität zukommen zu lassen. Wir rufen alle unsere Mitgliedsgewerkschaften auf, einen Beitrag zu einem gemeinsamen Solidaritätsfonds zu leisten, der von IGB und EGB eingerichtet wurde. Die Spenden werden für die Unterstützung von ArbeitnehmerInnen und Gewerkschaftsmitgliedern verwendet, die aus ihrem Land fliehen (Unterkunft, Lebensmittel, Versorgung, Transport usw.).

Bitte überweist Eure Beiträge zum Solidaritätsfonds auf folgendes Konto:
IGB-CSI-Konto Nr.: 068-9007804-23
Belfius Banque SA, Boulevard Pachéco 44, 1000 Brüssel, Belgien
BIC/Swift-Code: GKCCBEBB - IBAN Code: BE92 0689 0078 0423
Verwendungszweck: „PSI-EPSU Ukraine“
Wenn Ihr bei Eurer Überweisung die Ukraine nicht erwähnen möchtet, informiert bitte finance@ituc-csi.org über Eure Spende und gebt an, dass sie für die Ukraine bestimmt ist und von einer PSI-EGÖD-Mitgliedsorga-nisation stammt.

Wir danken Euch allen für Eure Solidarität!

Rosa Pavanelli                          Jan Willem Goudriaan

PSI-Generalsekretärin              EGÖD-Generalsekretär

Ukraine