Home page > Deutsch

Deutsch

EGÖD-Kommentar zum Vorschlag der Kommission für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über die Ausübung der Patientenrechte in der grenzüberschreitenden Gesundheitsversorgung

Angenommen vom EGÖD-Exekutivausschuss am 26. November 2008

EGÖD-Gewerkschaften im Gesundheitssektor und soziale NGOs weisen auf Mängel in der Gesundheitsrichtlinie hin

EGÖD-Sozialdialog- und Kollektivverhandlungskonferenz, 9. - 10. Dezember 2008

(Deutsch) General Secretary views - new year 2008 and the challenges ahead

Südosteuropa unterzeichnet Energieübereinkommen mit Europäischer Kommission
EPSU: "Berücksichtigung sozialer Aspekte ist ein positives Signal"

(18. Oktober 2007) Wien (GdG/ÖGB). Energie- und Sozialminister aus Südosteuropa haben heute, Donnerstag, in Wien ein Abkommen mit der Europäischen Kommission unterzeichnet, das den Sozialbereich zu einem Grundanliegen der europäischen Energiegemeinschaft macht. Unterzeichnet haben Minister aus den Balkanstaaten und der Europäische Kommissär für Energiefragen, Andris Piebalgs. "Im Namen der ArbeitnehmerInnen des Europäischen Energiesektors begrüßen wir die getroffenen Vereinbarungen, solange sie (...)

Arbeitszeit - die Kommission könnte gerichtlich gegen 23 Mitgliedstaaten vorgehen. Die Liste!

2006 - 20 & 21 November: Vom EGÖD-Exekutivausschuss angenommen

Qualitativ hochwertige öffentliche Dienste - EGÖD-Kampagne - 4 & 5 December

EGÖD-Position EU-Grünbuch: Eine europäische Strategie für nachhaltige, wettbewerbsfähige und sichere Energie

EGÖD-Position - Ständiger EGÖD-Ausschuss öffentliche Versorgungsbetriebe, 27. September 2006 und vom EGÖD-Exekutivausschuss am 20 & 21 November 2006 Angenommen

Seminar: Arbeits- und Lebensbedingungen in Straffvollzugsdiensten in Europa: Fragen zu Kollektivverhandlungen

10.-12. Dezember 2006 in Prag (Tschechische Republik) Seminar: „Arbeits- und Lebensbedingungen in Straffvollzugsdiensten in Europa: Fragen zu Kollektivverhandlungen“ in Zusammenarbeit mit dem EGÖD veranstaltet die Bildungsabteilung des Europäischen Gewerkschaftsinstituts für Forschung, Bildung und Gesundheit und Sicherheit (ETUI-REHS Education) vom 10.-12. Dezember 2006 ein Seminar zum Thema Arbeits- und Lebensbedingungen in Straffvollzugsdiensten in Europa: Fragen zu Kollektivverhandlungen (...)

EGÖD-Sozialdialog- und Kollektivverhandlungskonferenz

EGÖD-Analyse der Mitteilung der Europäischen Kommission über die Umsetzung des Gemeinschaftsprogramms von Lissabon: Die Sozialdienstleistungen von allgemeinem Interesse in der Europäischen Union (KOM (2006) 177 endg.)

Vom EGÖD-Exekutivausschuss am 9 juni 2006 angenommen

Kampagnenleitlinien

Beginn der EGÖD-Kampagne für einen EU-Rechtsrahmen für öffentliche Dienste

Europäische Gewerkschaftsverband für den öffentlichen Dienst (EPSU) Pressemitteilung: 21 April 2006 European wide campaign launch for EU public service directive IMMEDIATE RELEASE (21 April, Vienna) Organisiert wurde die Konferenz vom österreichischen Mitglied des EGÖD, der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten (GdG). Unter den Anwesenden befanden sich Anne-Sophie Parent, die Präsidentin der Europäischen Sozialplattform, Caspar Einem, der Präsident des Europäischen Zentralverbandes der (...)

Entwurf einer Outsourcing-Checkliste

Strategien gegen Niedriglöhne - EGÖD-Grundsatzdokument

Europäischer Ausschuss startet im Krankenhausbereich "Sozialpartner übernehmen Rolle bei der Definition der EU-Gesundheitspolitik"

Pressemitteilung, 17. März 2006

Die richtige Sicht auf Europa Seminar für EGÖD-Mitgliedsgewerkschaften

FRAGEBOGEN

Dezentralisierung, die neue Rolle des Staates und die Antworten der Gewerkschaften

Einladung zum abschließenden Workshop „Dezentralisierung, die neue Rolle des Staates und die Antworten der Gewerkschaften Hotel Bedford, Brüssel, 12. und 13. Juni 2006 EN - FR dies ist der letzte von insgesamt drei Workshops, die der EGÖD im Rahmen des TRACE-Projekts veranstaltet (mehr über TRACE unter www/traceproject.org). Der Workshop wird über das Endergebnis des Projektes diskutieren - ein Handbuch über die Dezentralisierung im öffentlichen Sektor, zu dem auch ein Glossar gehört. Das (...)

Dienstleistungsrichtlinie - was jetzt? Die Perspektive des Europäischen Gewerkschaftsverbandes für den öffentlichen Dienst

Der Dienstleistungsrichtlinienentwurf ist nach wie vor nicht akzeptabel ! 14. Februar um 12:00 Uhr in Straßburg !

Der Dienstleistungsrichtlinienentwurf ist nach wie vor nicht akzeptabel! Kämpfen wir für ein soziales Europa und gegen Sozialdumping! Für qualitativ hochwertige öffentliche Dienste und Lebensqualität! Wir rufen auf zur Demonstration gegen die Bolkestein-Richtlinie am 14. Februar um 12:00 Uhr in Straßburg! EN - FR - SP - SV mit der ersten Abstimmung in Plenartagung des Europäischen Parlaments am 14. und 15. Februar 2006 in Straßburg beginnt für den Dienstleistungsrichtlinienentwurf eine kritische (...)

Weltwassertag Mittwoch, 22. März 2006

Die Kollektivverhandlungspolitik des EGÖD

Beschreibung der aktuellen EGÖD-Kollektivverhandlungspolitik und Vorschläge für zukünftige Entwicklungen

Tätigkeitsberichte 2013 - 2000

Gemeinsame Erklärung der RGRE-Arbeitgeberplattform und der EPSU zur EU-Beschäftigungspolitik

Vom EGÖD-Exekutivausschuss am 7 juni 2005 angenommen

Angenommen durch die Arbeitsgruppe Beschäftigung, Mai 19 2005, Brüssel

EGÖD-HOSPEEM Verhaltenskodex "Ethische grenzüberschreitende Einstellung von Mitarbeitern und Mitarbeiterbindung im Krankenhaussektor" und Folgemaßnahmen

Transnationale Solidarität für eine integrierte Industrie

epsucob@

Das EGÖD-Netzwerk für Kollektivverhandlungen

Who are we - DE

Who are we - DE Cover - DE REQUEST FORM