Home page > Public Services & the EU > Past Campaigns on Public Services > EPSU Campaign European Parliament elections 2009 > Public Service Pledge 2009 > ‘Die Linke’ Party (Germany) sign up 17 euro candidates to Public Service (...)
GUE/NGL

‘Die Linke’ Party (Germany) sign up 17 euro candidates to Public Service Pledge

Deutsche Partei „Die Linke“ bekennt sich mit 17 Europawahl-KandidatInnen zum öffentlichen Dienst

(English Version below)

(12. Mai 2009, Berlin) Die deutsche Partei ‘Die Linke’ hat sich im Rahmen einer offiziellen Parteierklärung mit 17 Europaabgeordneten und KandidatInnen zur Europawahl zum öffentlichen Dienst bekannt. Vollständiger Text der Erklärung auf Deutsch und Englisch siehe unten. Es handelt sich hier um das erste offizielle Bekenntnis zum öffentlichen Dienst einer kompletten politischen Partei, damit steigt die Zahl der „bekennenden“ KandidatInnen in der EU auf fast 150. Diese Erklärung der Partei ‘Die Linke’ ist deshalb so bedeutend, weil sie eine wohlüberlegte Antwort auf unser Bekenntnis ist und ebenfalls eine Analyse, wie die EGÖD-Grundsatzpolitik mit der politischen Parteiplattform in Übereinstimmung steht. Die KandidatInnen beschreiben, wie sie die Aktion des EGÖD unterstützen, und dass sie in vielen Fällen ein „noch stärkeres Bekenntnis“ in Bereichen wie Arbeitszeit und die Aufnahme einer sozialen Fortschrittsklausel in das EU-Primärrecht wünschen. Die Linke hat ebenfalls ihre „spezielle Unterstützung“ des europäischen Manifestes des deutschen EGÖD-Mitglieds ver.di betont. Eine Liste der KandidatInnen der Partei Die Linke findet ihr hier Weitere Informationen bei Brian Synnott (EGÖD-Referent für Kommunikation) bsynnott epsu.org Ende „Der EGÖD ist der Europäische Gewerkschaftsverband für den öffentlichen Dienst und die größte Mitgliedsgewerkschaft des EGB mit 8 Millionen Mitgliedern aus 200 Gewerkschaften. Der EGÖD organisiert ArbeitnehmerInnen aus den Sektoren Energie, Wasser und Abfall, Gesundheits- und Sozialwesen sowie kommunale und nationale Verwaltung".

(12 May 2009, Berlin) The German left Party; ‘Die Linke’ has released an official party statement signing up 17 candidates/ current members of the European Parliament. Please see the full text of the statement in German and English below.

The statement is the first official statement on the public service pledge from an entire political party, and brings the number of ‘pledged’ candidates across the EU to almost 150.

The statement from ‘Die Linke’ is significant, as it gives a considered policy response to the pledge, and analyses how the stated EPSU policy meets with their political platform.

The candidates outline how they support the action of EPSU, and in many cases would like ‘a stronger pledge’ on areas such as on working time, and the inclusion of a Social Progress clause in EU legislation.

Die Linke also highlight that they ‘especially support’ the European manifesto of EPSU German affiliate Ver.di

Please see a list of the Die Linke candidates here

For more info please contact Brian Synnott (EPSU communications officer) bsynnott epsu.org

ends-

"EPSU is the European Federation of Public Service Unions. It is the largest federation of the ETUC. 8 million public service workers from over 200 trade unions are members. They organise workers in the energy, water and waste sectors, health and social services and local and national administration ".